Landal Ferienparks Rheinland-Pfalz

Landal GreenParks Wirfttal – der Ferienpark sowie Ausflugstipps

Aktivurlaub oder Seele baumeln lassen? Sightseeing-Ausflüge oder in die Erdgeschichte eintauchen? All das ist in der ursprünglichen Landschaft der Vulkaneifel möglich. Idealer Ausgangspunkt für einen entspannten Familienurlaub oder einfach für eine kurze Auszeit zu zweit ist der Landal GreenParks Wirfttal im Luftkurort Stadtkyll.

Landal GreenParks Wirftal Deutschland Karte
Landal GreenParks Wirftal Deutschland Karte

Hier warten zauberhafte Eifeldörfer, herrliche Wälder und historische Städte mit viel Geschichte darauf, von Dir und Deiner Familie entdeckt zu werden.

Inhaltsverzeichnis:

Darum lohnt sich ein Aufenthalt im Landal Park Wirfttal

  • Der Landal Park Eifel liegt mitten im Gerolsteiner Land. Hier kannst Du viel Interessantes über Vulkane erleben und erfahren – von Vulkankratern über geheimnisvolle Maare bis hin zu sprudelnden Wasserquellen.
  • In der Region gibt es zahlreiche Burgen, Kirchen und Museen, die auf Deinen Besuch warten
  • Viele Themenwanderwege, der Eifelsteig sowie die Vulkaneifel-Pfade warten darauf, von Dir und Deiner Familie erwandert zu werden.
  • Ein Urlaub im Ferienpark Eifel eignet sich außerdem hervorragend für Fahrradfreunde. Das Radwegenetz ist sehr gut ausgebaut und führt durch die spektakuläre Landschaft der Vulkaneifel. Es gibt dabei viele Radstrecken, die sich auch für Familien mit jüngeren Kindern eignen.
  • Tagesausflüge nach Trier, Köln oder Aachen sind problemlos möglich.
  • Die belgische Eifel liegt quasi vor der Tür und ist ebenfalls ein ideales Ausflugsziel.

Hinweis: Die Region rund um den Landal Park Wirfttal war im Juli 2021 von der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal betroffen. Es kann daher auch 2022 bei Wander- und Radwegen sowie anderen touristischen Attraktionen zu Einschränkungen kommen.

Der Landal Park Wirfttal im Überblick

  • Der Ferienpark Eifel liegt auf einem 15 Hektar großen Gelände unweit des Luftkurortes Stadtkyll im Gerolsteiner Land. Viele der 206 Ferienhäuser liegen mitten im Wald. Du kannst aus 15 verschiedenen Unterkunftstypen wählen.
  • Die komfortabel und modern ausgestatteten Ferienhäuser sind zwischen 20 sowie 70 Quadratmeter groß und bieten 2 bis 6 Personen Platz.
  • Neben dem klassischen Ferienhaus gibt es so besondere Unterkünfte wie die Woodlodge oder das Safarizelt. Außerdem kannst Du auch mit bis zu 18 Personen im Landal Park Wirfttal Urlaub machen. Hier liegen 4 Unterkünfte dicht beieinander. Während drei der Häuser hauptsächlich zum Schlafen dienen, gibt es im vierten Feriendomizil einen Wohnbereich für 18 Personen mit entsprechend großer Küche.
  • Für Hundefreunde gibt es 10 besonders hundefreundliche Ferienhäuser.
  • WLAN steht in allen Ferienhäusern gegen Gebühr zur Verfügung.
  • Insbesondere im Sommer ist der im Ferienpark gelegene Freizeitsee ein Highlight. Auch wenn es sich hierbei nicht um ein Badegewässer handelt, lässt es sich am Strand und auf der Sonnenwiese herrlich entspannen. Außerdem sind Angelmöglichkeiten vorhanden.
  • Wasserratten kommen im Hallenschwimmbad mit Kinderplanschbecken, Whirlpool und Sauna (gegen Gebühr) auf ihre Kosten.
  • Auf Deine Kinder warten zahlreiche Sportmöglichkeiten: So gibt es neben Basketball-, Beach Volleyball- und Fußballplatz einen spannenden Low Rope Parcours, Spielplätze, ein Air-Trampolin und vieles mehr. Selbstverständlich gibt es außerdem eine Fahrradvermietung, wo Du auch das entsprechende Zubehör wie beispielsweise Fahrradhelme ausleihen kannst.
  • Leckere Burger, frisch zubereitete Pizza und das beliebte Bollo-Kinderbuffet gibt es im Grill-Restaurant. Darüber hinaus kannst Du die meisten Speisen über die Landal-App auch zum Abholen bestellen und dann ganz in Ruhe in Deinem Ferienhaus genießen.
  • Damit erst gar keine kulinarischen Unstimmigkeiten innerhalb Deiner Familie auftauchen, hast Du die Möglichkeit, Halbpension, einen Frühstücksservice oder ein Restaurant-Arrangement zu buchen.
  • Im Parkshop gibt es frische Brötchen und Produkte des täglichen Bedarfs. Damit Du bei Deiner Anreise auf nichts verzichten musst, bestelle Dir im Voraus ein kleines oder großes Einkaufspaket direkt ins Ferienhaus.
  • An Regentagen lohnt sich die Bestellung einer sogenannten Aktivitätenbox (über die Landal-App). So kannst Du zum Beispiel gemeinsam mit Deinen Kinder Schokoladenlutscher herstellen, Apfelmus selbst machen oder einen Kuchen backen.

Urlaub mit Hund im Landal Park Wirfttal

Im Landal Park Eifel sind Hunde gerne gesehene Gäste. So gibt es insgesamt 10 Ferienhäuser, die speziell auf vierbeinige Bedürfnisse ausgerichtet sind:

  • Die hundefreundlichen Ferienhäuser haben einen eingezäunten Garten und sind u.a. mit einer Hundebox und einem Hundekörbchen (aus Kunststoff) ausgestattet.
  • Im Parkshop gibt es eine Auswahl an Hundefutter und anderen Hundeartikeln.
  • Im Landal Ferienpark Eifel gibt es eine schöne Hundespielwiese mit einem Agility Parcours.
  • Für Abkühlung sorgt ein kleiner Hundeteich.
  • Außerdem ist eine Hundedusche mit Warmwasser zum Abduschen Deines Vierbeiners vorhanden, damit bei schlechtem Wetter schnell mal der Schmutz aus dem Fell gewaschen werden kann.
  • Rund 20 Minuten vom Landal Park Eifel gelegen, ist das sogenannte Haus der Hunde. Es beherbergt neben einer Hundeschule auch eine Hundepension sowie einen Hundefriseur. Hier besteht die Möglichkeit, Trainingskurse mit Deinem Vierbeiner zu absolvieren.

Camping im Landal Park Wirfttal

  • Zum Ferienpark Eifel gehört ein Campingplatz mit 155 Stellplätzen, die jeweils etwa 75 Quadratmeter groß sind. Sie eignen sich sowohl für Zelte und Wohnwagen als auch für Wohnmobile. Alle Stellplätze haben einen Grasuntergrund und verfügen über einen 8-Ampère-Anschluss.
  • Pro Stellplatz sind bis zu zwei Hunde erlaubt.
  • Unter dem Motto „Glamping“ werden außerdem 4 Woodlodges und 7 Safarizelte angeboten. Diese Unterkünfte sind gut ausgestattet, so dass Du auf keine Annehmlichkeiten verzichten musst, aber trotzdem die Camping-Atmosphäre genießen kannst.
  • Die Sanitärgebäude des Campingplatzes wurden erst kürzlich 2021 renoviert.
  • Duschen und Warmwasser sind im Stellplatz-Preis enthalten.
  • Es gibt eine Entsorgungsstelle für chemische Toilette.
  • Eine Wohnmobil-Servicestation mit Entsorgungsstelle ist vorhanden.
  • Als Camper stehen Dir natürlich auch alle Parkeinrichtungen und Aktivitäten im Ferienpark Eifel zur Verfügung.

Tipps für einen entspannten Familienurlaub im Landal Park Wirfttal

Der Landal Park Eifel liegt im Gerolsteiner Land am Nordwestrand der Vulkaneifel und hat einiges an Naturerlebnissen, Ausflugszielen sowie Wander- und Radtouren zu bieten.

Schöne Aussichten - Urlaub im Landal Parks Wirfttal in der Eifel
Schöne Aussichten – Urlaub im Landal Parks Wirfttal in der Eifel

3 Tipps für Ausflüge in die Erdgeschichte

Tipp #1 – Besuch der Lavabombe Strohn

Eine knappe Autostunde vom Landal Park Wirfttal entfernt, gibt es die Strohner Lavabombe. Dabei handelt es sich um eine 120 Tonnen schwere Basaltkugel, die einen Durchmesser von etwa 5 Metern hat. Sie liegt direkt am Wanderweg in die Strohner Schweiz.

Entstanden ist die Lavabombe vor tausenden von Jahren. 1969 wurde sie bei Sprengarbeiten aus der Wand herausgelöst. Schautafeln erläutern Dir und Deinen Kindern, wie aus einem einst glühenden Lavabrocken die riesige Kugel wurde. Wenn Ihr danach für Vulkane Feuer gefangen habt, geht es ins Vulkanhaus nach Strohn.

In diesem interaktiven Museum könnt Ihr eine 30.000 Jahre alte Lavaspaltenwand und vieles mehr bestaunen.

Tipp #2 – Ausflug zu den Eishöhlen Birresborn

Ein toller Ausflug führt Dich zu den „Birresborner Eishöhlen“, die einst als Eislager genutzt wurden. Selbst im Sommer steigen die Temperaturen in den Höhlen auf nicht mehr als 7 Grad.

Wo einst Basalt abgebaut wurde, befindet sich heute ein Refugium für Fledermäuse, das Du von April bis Oktober besuchen kannst.

Wenn Du alleine oder mit etwas älteren Kindern unterwegs bist, lohnt sich die Wanderung über den 5 Kilometer langen Geo-Rundweg. Er führt Dich sowohl zu den Höhlen als auch durch eine wunderschöne Wald- und Wiesenlandschaft.

Tipp #3 – Entdeckung der Gerolsteiner Dolomiten

Um die Gerolsteiner Dolomiten zu erreichen, ist vom Landal Park Eifel nur eine etwa 30-minütige Autofahrt notwendig.

Wo sich vor 380 Millionen Jahren ein subtropisches Flachmeer mit Korallen- und Stromatoporen-Riffen befand, ragen heute mächtige Dolomitfelsen steil in die Luft. Hier gibt es jede Menge Wanderwege, auf denen Du die beeindruckenden Felsformationen entdecken kannst.

3 Tipps für die Entdeckung von Maaren und Kraterseen

Die Maare und Kraterseen der Vulkaneifel sind weltberühmt. Die kreisrunden Seen mit ihrem blauen Wasser sind nicht nur Naturdenkmäler, sondern die Wahrzeichen der ganzen Region.

Tipp #1 – Besuch des Pulvermaars

Insbesondere im Sommer lohnt ein Besuch Pulvermaars. Er ist das am besten erhaltene Maar in der Eifel und von einem fast komplett geschlossenen Tuffwall umgeben.

Mit einer Tiefe von 74 Metern zählt er zu den tiefsten Seen in Deutschland. Mitten in dieser wunderschönen Landschaft liegt das Naturfreibad. Hier kannst Du mit Deiner Familie nicht nur schwimmen gehen, sondern auch mit einem Ruder- oder Tretboot über das Pulvermaar fahren.

Alles, was der Vulkan vor 20.000 Jahren herausgeschleudert hat, erkundest Du auf einem bequemen Rundweg. Der Wall aus vulkanischen Lockergesteinen ist nämlich immer noch fast vollständig erhalten.

Tipp #2 – Besuch des Holzmaars

Vor 40.000 bis 70.000 Jahren entstand das Holzmaar, das etwa 60 Kilometer vom Ferienpark Eifel entfernt ist. Es ist der kleinste mit Wasser gefüllte Maar in der Eifel und der am besten erforschte.

Bis heute liefern Bohrkerne aus den Seesedimenten unter anderem wertvolle Daten zur Erforschung des Klimas. Das Holzmaar mit seiner wunderbaren Natur lässt sich ganz gemütlich im Rahmen eines Spaziergangs umrunden.

Tipp #3 – Besuch des Strohner Maars

Ein Maar, das komplett ohne Wasser auskommt, ist das Naturschutzgebiet „Strohner Määrchen“. Hier spazierst Du durch eines der letzten Hochmoore der Eifel. Es liegt in einem Maar-Trichter, der einen Durchmesser von rund 170 Metern hat.

Der Maar-Trichter selbst ist etwa 25.000 Jahre alt. Als der Maarsee austrocknete, siedelten sich Torfmoose an und das Hochmoor entstand. Heute kannst Du hier etwa 250 seltene Hoch- und Zwischenmoorpflanzen entdecken.

3 Tipps für kinderfreundliche Aktivitäten

Tipp #1 – Kindererlebnisprogramm „Steinzeitjäger“

In einer Zeit lange vor der unseren, lebten im Gerolsteiner Land die Neandertaler. Wenn Du mit Deinen Kindern die Sommerferien im Landal Park Eifel verbringst, kannst Du mit ihnen auf eine (geführte) Entdeckungsreise in die Steinzeit gehen.

Vulkane, die feurige Lava ausspucken. Das Mammutsteak, das in der Glut eines Lagerfeuers brät. Wollnashörner und andere Tiere, die im Gerolsteiner Land grasen. Die Erkundung der Buchenlochhöhle. All das können Deine Kinder an ausgewählten Terminen erleben.

Eine solche Steinzeit-Expedition dauert rund 3 Stunden und startet an der Tourist-Information in Gerolstein.

Tipp #2 – Erforschung der Mühlsteinhöhlen Hohenfels-Essingen

Dunkel und ein bisschen unheimlich – das sind die Mühlsteinhöhlen in Hohenfels-Essingen.

Wenn kleine Abenteurer und Höhlenforscher zu Deiner Familie zählen, dann ist das genau das Richtige für Dich und Deine Familie. Wo vor langer Zeit Mühlsteine mit Hammer und Meißel aus dem Basaltgestein herausgeschlagen wurden, befindet sich heute ein Höhenlabyrinth, das teilweise ganzjährig begehbar ist.

Vom Parkplatz im Wald führt ein kleiner Rundweg zu den einzelnen Höhlen im Mühlenberg in Hohenfels-Essingen.

Tipp #3 – Eifel Adventures Ziplining in Berlingen

Knappe 35 Kilometer entfernt vom Landal Park Wirfttal befindet sich die Zipline-Strecke „Eifel Adventures“ in Berlingen. Hier kannst Du mit Deinen Kindern auf einer 2,5-stündigen Zipline-Tour von Baumwipfel zu Baumwipfel gleiten.

Alle Teilnehmer sind sicher in ein Gurtsystem eingebunden und werden von erfahrenen Tour-Guides begleitet. Dich erwarten 12 atemberaubende Ziplines über das Berlinger-Bach-Tal. Dabei fehlt es nicht an spektakulären Ausblicken, Flüge über die Baumkronen, aufregende Hängebrücken und einen Base-Jump aus 15 Meter Höhe. Adrenalin pur!

FAZIT: Landal Park Wirftal

Auch dieser Landal Ferienpark ist wieder von einer beeindruckenden Umwelt umgeben. Wer neben dem Urlaub im Ferienpark etwas unternehmen will, findet hier ein reichhaltiges Angebot.

Hier noch einmal das Inhaltsverzeichnis:

Du brauchst noch weitere Ferienpark Optionen?

Dann schaue dir die Ferienparks der Anbieter mal an. Samt Karte, wo welcher Park so liegt 😉

Hier alternativ die Ferienparks Deutschland Karte:

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden