Ferienpark mit Schwimmbad Landal Ferienparks Rheinland-Pfalz

Landal GreenParks Hochwald (Trierer Land/Hunsrück)

Wenn Du auf der Suche nach einem Urlaubsort bist, an dem Du Aktivitäten in der Natur wunderbar mit Ausflügen in geschichtsträchtige Städte und Städtchen oder ins Nachbarland Luxemburg kombinieren kannst, dann ist der Landal Park Hochwald genau der richtige Ferienpark für Dich.

Von hier aus kannst Du nicht nur Deutschlands ältester Stadt einen Besuch abstatten, sondern auch jede Menge Natur im und um den Nationalpark Hunsrück-Hochwald erleben.

Der Landal Park Hochwald in Deutschland
Der Landal Park Hochwald in Deutschland

INHALTSVERZEICHNIS:

Darum lohnt sich ein Aufenthalt im Landal Park Trier:

  • Ein Aufenthalt im Ferienpark Hochwald eignet sich sowohl für einen erlebnisreichen Familienurlaub als auch für eine aktive Outdoor-Auszeit zu zweit oder in einer Gruppe mit Freunden.
  • Auf Wanderbegeisterte warten u.a. 111 Traumschleifen des Saar-Hunsrück-Steigs darauf, erwandert zu werden.
  • Es gibt herrliche Mountainbike-Touren mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen, die Dich durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald oder den Naturpark Saar-Hunsrück führen.
  • Geschichtsträchtige Städte wie Trier, Mainz und Saarbrücken laden zu einer Sightseeing-Tour ein.

Der Landal Park Trier im Überblick:

  • Der Landal Park Hochwald ist nur etwa 30 Kilometer von Trier entfernt und gehört zum Luftkurort Kell am See im Hunsrück.
  • 204 zweckmäßig und modern ausgestattete Ferienhäuser sowie 10 Mobilheime liegen auf einem rund 35 Hektar großen Gelände, das aus einem Wald- sowie einen Wiesenbereich besteht und direkt an den Keller Stausee grenzt.
  • In diesem Ferienpark hast Du die Wahl zwischen 18 verschiedenen Unterkunftstypen, die zwischen 25 bis 150 Quadratmeter groß sind. Sie bieten Platz für 2 bis 12 Personen.
  • WLAN steht in allen Ferienunterkünften zur Verfügung. Es ist jedoch nur in der Luxus-Kategorie im Preis inbegriffen.
  • Wenn Du mit „Natur“-Kindern unterwegs bist, dann solltest Du ein Ranger-Haus buchen, das am Waldrand gelegen ist. Als Willkommensgeschenk erwartet Euch ein Ranger-Paket. Außerdem gibt es direkt am Haus eine große Spielweise, auf der sich Deine Kinder so richtig schön austoben können.
  • Obwohl alle Ferienhäuser – wie immer bei Landal – sehr kinderfreundlich ausgestattet sind, hast Du die Möglichkeit, ein „Kinder-Plus-Ferienhaus“ zu buchen. In dieser Kategorie gibt es ein spezielles Spielzimmer, das mit einem Etagenbett und Spielzeug ausgestattet ist. Darüber hinaus ist hier der Garten eingezäunt.
  • In der Luxus-Kategorie verfügen die Unterkünfte zusätzlich über eine Nespresso-Maschine und haben eine Sauna und/oder ein Solarium.
  • Der Landal Park Trier hat ein Hallenschwimmbad mit Whirlpool und Kinderplanschbecken.
  • Im Ferienpark werden zahlreiche Freizeit- und Sportaktivitäten angeboten. Das reicht von Bowling und Adventure Golf (Minigolf) über eine Spielautomatenhalle und Tischtennis bis hin zu Bogenschießen, Angeln und einem ganzjährigen Freizeitprogramm.
  • Du kannst vor Ort Fahrräder (vom E-Bike bis zum Kinderfahrrad) und das entsprechende Zubehör sowie GPS-Geräte für Wanderungen, Fahrradtouren und Geocaching ausleihen.
  • Auf Deine Kinder warten neben einem Indoor-Spielparadies ein Air-Trampolin, das beliebte Bollo-Haus, ein Wasserspielplatz, ein Insektenhotel und vieles mehr.
  • Im Winter gibt es neben gespurten Langlaufloipen und einem tollen Rodelhügel auch eine Natureisbahn. Die Schlittschuhe zum Eislaufen kannst Du im Ferienpark ausleihen.
  • Wie in vielen anderen Landal Ferienparks sorgen die Landal Adventure-App, der Bollo-Club (für die kleinsten Gäste) und tolle Do-it-Yourself-Aktivitäten dafür, dass keine Langeweile aufkommt.
  • Im Ferienpark gibt es ein Restaurant, von dessen Terrasse Du einen herrlichen Panoramablick hast. Ideal, um lecker zu essen, Kaffee und Kuchen zu genießen und „mal schnell“ einen Snack mit Deinen Kindern zu verspeisen. Alle Gerichte kannst Du über die Landal-App auch zum Abholen bestellen. Der kleine Hunger Deiner Kinder für zwischendurch lässt sich hervorragend mit dem Angebot der Snackbar stillen.
  • Der Parkshop bietet neben frischen Brötchen, Obst und Gemüse ein großes Sortiment für die Dinge des täglichen Lebens. Wenn Du im Voraus ein Einkaufspaket bestellst, erwartet Dich bei Anreise ein gefüllter Kühlschrank in Deinem Ferienhaus.

Urlaub mit Hund im Ferienpark Hochwald

Wenn Du mit Hund in den Urlaub fährst, warten im Landal Park Hochwald besonders hundefreundlich ausgestattete Ferienhäuser auf Dich (mehr zum Thema Ferienpark mit Hund hier):

  • Der Garten ist von einem 1,20 Meter hohen Zaun umgeben.
  • Im Ferienhaus für Hunde stehen Hundekörbchen (aus Kunststoff) und Hundebett (107 x 71 x 77 Zentimeter) zur Verfügung.
  • Außerdem warten ein Futter- und ein Wassernapf auf Deinen Vierbeiner.
  • Zur Entsorgung der Hinterlassenschaft gibt es einen Kotbeutel-Spender und einen passenden Abfalleimer.
  • Bei Anreise wartet ein Willkommenspaket darauf, von Deinem Hund inspiziert zu werden.
  • Im Parkshop gibt es eine Auswahl an Hundefutter und anderen Hundeartikeln.
  • Darüber hinaus ist ein extra Hunde-Waschplatz auf dem Gelände vorhanden.

Tipps für einen tollen Urlaub mit viel Natur im Ferienpark Hochwald

Wie bereits erwähnt, ist die Region rund um den Nationalpark Hunsrück-Hochwald und den Naturpark Saar-Hunsrück ein Eldorado für Outdoor-Aktivitäten. Hier sind gut ausgeschilderte Wander- und Radwege für (fast) jeden Geschmack vorhanden. Außerdem gibt es zahlreiche interessante Ausflugsmöglichkeiten.

3 Tipps für Aktivitäten rund um den Keller See

Tipp #1 – Besuch des Kletterwaldes Kell am See

Direkt neben dem Landal Park Trier liegt der Kletterwald Kell am See. Hier gibt es 5 verschiedene Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die sich teilweise auch für jüngere Kinder ab einer Körpergröße von 1,10 Meter eignen. Auf diese 5 Abenteuerstrecken verteilen sich 60 Kletterelemente. Highlight sind ein Tarzan-Sprung sowie eine riesige Rutschbahn.

Tipp #2 – Barfußpfad in Schillingen

Ganz in der Nähe von Kell am See befindet sich die Freizeitanlage in Schillingen, auf der es einen rund 1,5 Kilometer langen und wunderschönen Barfußpfad gibt.

Am Startpunkt kannst Du Deine Schuhe in einem Regal abstellen und sofort losmarschieren. Es geht sozusagen über Stock und Stein – auf Holz eingefassten „Fühlstrecken“ kannst Du Sand, Schlamm, Kies und Rindenmulch erfühlen.

Außerdem spazierst Du über Holzstämme, wo Du Deine Balance trainieren kannst, und über eine Stelzenstrecke, die Dein Bewegungsgefühl aktiviert. Natürlich geht es zur Erfrischung auch ein Stück durch einen Bach. So hast Du am Ende auch wieder saubere Füße.

Tipp #3 – Rundflug über Kell am See

Du wolltest schon immer einmal einen Rundflug in einem Segelflieger, Motorsegler oder Ultraleichtflugzeug machen?

Wenn Du Urlaub im Ferienpark Hochwald machst, ist das überhaupt kein Problem, denn der Luftsportverein Hochwald e.V. bietet Gästerundflüge an. Bei passendem Wetter geht es von März bis November mit dem Segelflieger in die Luft.

Eine Tour mit dem Motorsegler oder einem Ultraleichtflugzeug ist sogar ganzjährig möglich.

3 Tipps für Ausflüge in Wildparks

Tipp #1 – Wolfspark Werner Freund

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Um das Raubtier ranken sich viele Mythen.

Im Wolfspark Werner Freund im saarländischen Merzig, der knapp 40 Kilometer vom Landal Park Hochwald entfernt ist, kannst Du mit Deinen Kindern nicht nur Wölfe in ihrer natürlichen Umgebung beobachten, sondern auch jede Menge über das Leben und Verhalten der Tiere erfahren.

Der Park wurde 1977 mit Unterstützung der Stadt Merzig von dem Tier- und Verhaltensforscher Werner Freund (der 2014 starb) angelegt. Heute leben auf dem etwa 8 Hektar großen Gelände 20 Wölfe in 7 Rudeln.

Von März bis November ist der Wolfspark täglich geöffnet. An jedem ersten Sonntag im Monat gibt es eine kostenlose Führung.

Tipp #2 – Naturwildpark Freisen

Ebenfalls im Saarland liegt der Naturwildpark Freisen. Der ganzjährig geöffnete Wildpark ist Heimat von vielen Wildtieren.

Dazu zählen heimisches Dam- und Rotwild genauso wie Steinböcke, Polarfüchse, Rentiere oder Schildkröten sowie Kängurus und Berberaffen. Einige dieser Tiere laufen frei herum und können mit der Hand gefüttert werden.

Die Attraktion ist die Falknerei – das Zuhause von Adlern, Geiern, Falken und Uhus. Im Sommer zeigen die Raubvögel ihr Können im Rahmen von atemberaubenden Flugschauen.

Tipp #3 – Reptilium Landau

Wenn sich Deine Kinder für Reptilien interessieren, dann ist ein Tagesausflug ins Reptilium nach Landau genau das Richtige für die ganze Familie.

Deutschlands größter Reptilienzoo ist knapp 150 Kilometer vom Landal Park Trier entfernt. Hier habt Ihr Gelegenheit, Riesenschlangen, Minifrösche und Krokodile zu erleben.

Außerdem könnt Ihr bei Fütterungen dabei sein oder Euch eine Spinne über die Hände laufen zu lassen. Mutige Kids lassen sich mit einer Schlange fotografieren und dürfen das (kostenlose) Beweisfoto mit nach Hause nehmen.

3 Tipps für kinder- und hundefreundliche Museumsbesuche

Tipp #1 – Spielzeugmuseum Kunterbunt in Hasselbach

Im rheinland-pfälzischen Hasselbach gibt es seit 1990 ein zauberhaftes Spielzeugmuseum, das sich in einem alten Schulhaus befindet. Hier kannst Du mit Deinen Kindern in die Spielzeuggeschichte von 250 Jahren eintauchen.

Romantische Puppenstuben und Kaufläden sowie altes Blechspielzeug, Puppen, Teddys und vieles mehr lassen die Herzen von großen und kleinen Kindern höher schlagen. Und das Beste?

Zum einen öffnet das Museum nach Deinen Anruf genau nach Deinen Wünschen (im Rahmen allgemeiner Öffnungszeiten von 9.00 bis 17.00 Uhr) und zum anderen dürfen Hunde an der Leine mitgenommen werden.

Tipp #2 – Haus der regionalen Geschichte in Kastellaun

Etwa eine Stunde vom Ferienpark Hochwald entfernt, liegt das „Haus der regionalen Geschichte Kastellaun“. Es befindet sich direkt in der Burg Kastellaun, die ihre Ursprünge im 13. Jahrhundert hat.

Deine Kinder können sich als Burgfräulein oder Ritter verkleiden und sich dann auf die Spuren der Geschichte begeben, die von der Eisenzeit über die Kelten sowie die Römer bis ins Mittelalter und in die Gegenwart führt. Hunde dürfen an der Leine mit auf die Burg Kastellaun genommen werden.

Tipp #3 – Deutsches Telefon-Museum

Heutzutage hat jeder ein Smartphone. Kommunikation ist zu jeder Zeit und von jedem Ort aus möglich.

Doch wie kommunizierte man vor der digitalen Ära? Das erfährst Du im Deutschen Telefon-Museum in Morbach. Die ganze Geschichte des Fernsprechwesens und der elektronischen Kommunikation wird Dir und Deinen Kindern näher gebracht.

Dabei erfahrt Ihr auch, dass es einmal eine Zeit gab, in der Telefonate über eine Vermittlungsstelle per Hand weitergeleitet wurden. Highlight ist die Postkutschen-Ausstellung, über die lange vor dem Telefon kommuniziert wurde. Hunde an der Leine sind willkommen.

3 Tipps für Traumschleifen-Wanderungen, die direkt am Landal Park Hochwald vorbeiführen

Tipp #1 – Traumschleife Hochwald Acht

Die 20 Kilometer lange Rundwanderung führt direkt am Landal Park Hochwald vorbei, so dass Du direkt vom Ferienhaus in den gut ausgeschilderten Wanderweg einsteigen kannst, wenn Du magst.

Vom Stausee in Kell, dem eigentlichen Start- und Zielpunkt, führt die mittelschwere Wanderstrecke durch den Osburger Forst zur Quelle der Ruwer. Danach geht es bergab durch ein zauberhaftes Waldgebiet und über Felder und Wiesen durch die sogenannten Keller Mulde. Zurück zum Stausee führt die Strecke an der Ruwer entlang.

Tipp #2 – Traumschleife Schillinger Panorama-Weg

Der Schillinger Panorama-Weg ist 14,7 Kilometer lang und hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad.

Die Traumschleife startet am bereits vorgestellten Barfußpfad am Schillinger Waldsee und führt durch scheinbar unberührte Wälder sowie durch eine schöne Wiesen- und Feldlandschaft. Von vielen Punkten aus hast Du wunderschöne Panoramablicke auf den Hunsrück.

Tipp #3 – Traumschleife Frau Holle

Die Traumschleife Frau Holle ist eine leichte Rundwanderung mit einer Streckenlänge von etwa 9,3 Kilometern. Der Name stammt von einer Felsformation, die sich in der Nähe des Start- und Zielpunkts am Wanderparkplatz befindet.

Nach einem germanischen Volksglauben sollen dort die Augen von Frau Holle zu sehen sein. Zu den Höhepunkte der Tour zählt außerdem der Biberdamm mit Biberburg am Keller Steg.

FAZIT: Landal GreenPark Hochwald

Der Park bietet im Umland ein reichhaltiges Angebot mit vielen Unternehmungsoptionen und einem tollen Naherholungsumfeld. Für Groß und Klein oder Jung und Alt finden sich tolle Ausflugsziele.

Hier nochmal das Inhaltsverzeichnis:

Du brauchst noch weitere Ferienpark Optionen?

Dann schaue dir die Ferienparks der Anbieter mal an. Samt Karte, wo welcher Park so liegt 😉

Hier alternativ die Ferienparks Deutschland Karte:

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden