Landal Ferienparks Nordrhein-Westfalen

Landal Parks Eifeler Tor in der Eifel

Ein neuer Ferienpark in der schönen Eifel. Im August 2012 wurde der neue Ferienpark „Landal Eifeler Tor“ eröffnet.

Die Städte Heimbach und Monschau liegen in unmittelbarer Nähe und laden zu einem Besuch ein.

Am Rursee besteht die Möglichkeit zu verschiedenen, sportlichen Aktivitäten wie Kanu-und Tretbootfahren sowie Segeln.

Insgesamt befinden sich im Park 96 Ferienhäuser in verschiedenen Kategorien. Für begeisterte Wanderer kann ein Ranger engagiert werden, der durch die Schönheiten des Nationalparks führt.

Der Ferienpark „Landal Eifeler Tor“ verfügt über eine große Anzahl von Ferienwohnungen und Penthouses, die für Familien besonders geeignet sind Die Ferienwohnungen sind für vier, sechs und zehn Personen geeignet. Alle Häuser sind im Fachwerkstil erbaut und der schönen Eifellandschaft angepasst.

Einrichtungen:
Nach der endgültigen Fertigstellung wird der Park über verschiedene Geschäfte verfügen, wie Snack Bar, Supermarkt und zwei Restaurants.
Auch für Kinder sind dann viele Spielmöglichkeiten vorhanden.
Ferner ist ein Luxus-Wellness-Zentrum mit einem Innen- und Aussenpool geplant.

Die Eifel war schon immer ein beliebter Urlaubsort. Der Neubau dieses schönen Parks ist ein großer Gewinn für diese Region und wird viele Urlauber auch aus den benachbarten Niederlanden in diese schöne Landschaft locken.

Ausflüge:
Vom Park aus besteht die Möglichkeit die Umgebung mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Ein Urlaub wird hier zu einem Erlebnis.